texte von herz zu herz

Du lebst nicht ewig

Du lebst als würdest du ewig leben,
doch das tust du nicht.
Du stirbst irgendwann
und wenn du weiter so lebst,
wirst du es irgendwann bereuen.

Vergeude keine Zeit.
Du lebst nicht ewig
und das ist ein Segen.

Du verbringst eh schon
viel zu viel Zeit
mit Dingen, die du nicht magst
und lebtest du ewig,
wären es noch mehr.

Hör auf damit.
Lebe besser.
Lebe weiser.
Lebe als hättest du nicht ewig Zeit,
denn so ist es.

Deine Tage sind gezählt
und anstatt deswegen Angst zu haben,
sorge lieber dafür,
dass du keine Angst zu haben brauchst.

Weil du das Beste aus deinem Leben gemacht hast.


Erleuchtung braucht keine Räucherstäbchen,
sondern manchmal einfach nur
das richtige Wort zur richtigen Zeit.

Verpasse es nicht:

Mit deiner Bestätigung übermittelst du mir deine Daten. Weitere Infos zum Datenschutz bekommst du hier. Durch die Anmeldung erhältst du meinen Newsletter, in dem ich dir neben Neuigkeiten auch (kostenpflichtige) Angebote zusende.
Vielen Dank für dein Vertrauen!

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Martin says:

    Schöner Text Maike ! :)

    Nicht nur dieser, sondern auch all die anderen von dir.

    Wir gehen mit der Zeit um als könnten wir Sie aufladen wie das Guthaben bei einer Prepaid Karte.
    Wir gehen mit der Zeit um als würden wir jeden Tag 24 Stunden dazu bekommen. Irgendwo es ist so und doch
    werden jeden Tag 24 Stunden von uns genommen. Die Frage ist, ist man sich dem bewusst. Nutzt man dieses Geschenk das man erhält oder dreht man dem Geschenk den Rücken zu.
    Tik Tak die Uhr läuft.
    Entscheide dich mit ihr zu gehen, bewusst mit ihr umzugehen und nutze sie sorgsam.
    Lebe,liebe, lache und sei im Augenblick.

    1. says:

      Das hast du schön geschrieben, Martin, vielen Dank! “Nutzt man dieses Geschenk das man erhält oder dreht man dem Geschenk den Rücken zu” – das gefällt mir besonders gut!

      Danke und viele Grüße
      Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.