texte von herz zu herz

Du bist schön.

Du bist so schön.

Ich blicke dich an
und sehe Vollkommenheit,
wo du Makel siehst.
Ich blicke dich an
und kann mich
einfach nicht sattsehen.

Du schaust dich im Spiegel an
und siehst deine Falten.
Ich schaue dich an und sehe
deine wunderschöne Seele.

Ich beobachte
die ästhetischen Bewegungen
deines Körpers,
sehe diesen Blick
in deinen Augen
und vernehme deine Aura,
die mich in so viel
Wohlgefühl taucht.

Du bist schön.

Wenn du dich doch nur
mit meinen Augen
und mit meinem Herzen
sehen könntest.
Dann könntest du
deine Schönheit erkennen.
Deinen Glanz.
Du könntest spüren,
wie dein Anblick
meine Seele streichelt.

Du würdest aufhören,
dich mit einem Ideal
zu vergleichen,
das nur in deinem Kopf
existiert.

Ich wünschte,
du würdest dich selbst
mit der gleichen Liebe betrachten,
mit der ich dich betrachte.
Du würdest staunen,
ob der Schönheit
deines Wesens.

Du würdest
all die Kleinigkeiten
entdecken, die dich
zu dem Kunstwerk machen,
das du bist.

Du bist schön.

Jetzt.
Morgen.
Übermorgen.

Dein Körper mag altern,
deine Jugend vergehen,
doch deine Schönheit
wird bleiben,
denn sie wohnt
in deinem Innern,
wohnt in deiner Seele.

Ich sehe sie,
Weil ich dich sehe.

Mit meinem Herzen
und all meiner Liebe.

Du bist schön.

So viel schöner
als du glaubst.


Erleuchtung braucht keine Räucherstäbchen
sondern manchmal einfach nur
das richtige Wort zu richtigen Zeit.

Verpasse es nicht:

Mit deiner Bestätigung übermittelst du mir deine Daten. Weitere Infos zum Datenschutz bekommst du hier. Durch die Anmeldung erhältst du meinen Newsletter, in dem ich dir neben Neuigkeiten auch (kostenpflichtige) Angebote zusende. Vielen Dank für dein Vertrauen!

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.